x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Shaul Otto Baumann & Hannah Baumann

Shaul Otto Baumann, auch Schaul Baumann, wurde 1922 in Wien in eine jüdische Familie geboren; er flüchtete 1939 nach Palästina; seine Mutter wurde in das Ghetto Minsk deportiert, sie starb vermutlich schon während des Transports. Baumann gründete in Israel eine Familie und arbeitete jahrzehntelang in der Landwirtschaft. Im Rentenalter studierte er Geschichte und wurde mit einer Dissertation zur nationalsozialistischen Deutschen Glaubensbewegung promoviert. Baumanns Ehefrau Hannah war aus Oberhausen, Deutschland, nach Palästina geflüchtet.

Interviewte/r
Hannah Baumann Shaul Otto Baumann
Interviewer/in
Clemens Nirnberger Margareta Strasser
Interviewort
Jerusalem, Israel
Aufnahmejahr
1998
Dauer
01:28:32
Sprache
Deutsch
Ort
Österreich » Wien
Deutschland
Sammlung
Archiv für Gesprochenes Deutsch Mannheim/Anne Betten
Themenfilter
Flucht/Versteck
Verfolgung von » Juden/Jüdinnen

Verwandte Inhalte

Ari Rath & Shaul Otto Baumann & Avi Baumann

Interviewer/in: Anne Betten
Interviewort: Jerusalem, Israel
Aufnahmejahr: 2008
Sammlung: Archiv für Gesprochenes Deutsch Mannheim/Anne Betten
Dauer: 00:46:48