x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ron Reuven

Geboren 1926 in Wien; Mutter Kroatin; die weitgehend assimilierten Großeltern und Eltern betrieben in Wien ein Geschäft und eine Fabrik; Besuch der Volksschule und des Brigittenauer Gymnasiums; 1938 Rauswurf aus der Schule; Schüler-Alija nach Palästina; rasches Erlernen der Sprache; Ausbildung Nautical School Haifa; Anheuern bei der britischen und der norwegischen Marine; bis zum Ruhestand Handelsschifffahrtskapitän u.a. bei der Israelischen Reederei „ZIM“.

Interviewte/r
Ron Reuven
Interviewer/in
Dieter J. Hecht, Jakov G. Stiassny
Kameramann/frau
Jakov G. Stiassny
Interviewort
Tel Aviv, Israel
Aufnahmejahr
2002
Dauer
02:01:58
Sprache
Deutsch
Ort
Israel
Großbritannien
Norwegen
Österreich » Wien
Sammlung
Zentralkomitee der Juden aus Österreich in Israel; Dieter J. Hecht
Themenfilter
Verfolgung von » Juden/Jüdinnen
Flucht/Versteck