x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Peter Horvath

Geboren 1932 in Jois/Neusiedl am See; sein Vater wurde 1938 zur Wehrmacht eingezogen und starb im Krieg; seine Mutter und sein Bruder wurden 1940 nach Auschwitz deportiert und ermordet; ihm gelang die Flucht nach Ungarn, wo er sich bis Kriegsende mit seinem Onkel im Wald versteckte; nach Kriegsende kehrte er nach Österreich zurück und lebte und arbeitete in Wiener Neustadt.

Interviewte/r
Peter Horvath
Interviewer/in
Emmerich Gärtner-Horvath
Kameramann/frau
Emmerich Gärtner-Horvath
Interviewort
Oberpullendorf, Burgenland
Aufnahmejahr
2010
Dauer
00:19:16
Sprache
Romanes
Ort
Österreich
Österreich » Burgenland
Ungarn
Sammlung
Roma Service/Amari Historija & Mri Historija
Themenfilter
Verfolgung von » Roma/Romnija
Flucht/Versteck