x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Marion Fischer

Marion Fischer, geboren 1937 als Marion Klein in Wiener Neustadt; aufgewachsen in Bad Sauerbrunn (Burgenland); nach dem „Anschluss“ 1938 Fluchtversuch der Familie nach Palästina, in Zypern zum Umkehren nach Italien gezwungen; 1940 Internierung im Lager Ferramonti die Tarsia; 1944 Flucht in die Schweiz; lebt in den Jahren nach dem Krieg in Zürich, Basel und Meran; 1951 Übersiedelung nach Innsbruck; Marion Fischer engagiert sich gegenwärtig (April 2021) als Zeitzeugin in Österreich und Italien.

Interviewte/r
Marion Fischer
Interviewer/in
Horst Schreiber Irmgard Bibermann
Kamera/Technik
Marco Friedrich Trenkwalder
Interviewort
Innsbruck, Tirol
Aufnahmejahr
2010
Dauer
01:11:14
Sprache
Deutsch
Ort
Österreich » Burgenland
Österreich » Tirol » Innsbruck
Schweiz
Italien
Sammlung
Horst Schreiber / Alte Heimat /Schnitt/ Neue Heimat
Themenfilter
Verfolgung von » Juden/Jüdinnen
Flucht/Versteck