x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Joseph W.

Geboren 1922 in Oberwart, Burgenland in eine jüdische Familie; seine Eltern betrieben einen Kaufladen; nach dem „Anschluss“ lebte die Familie im Untergrund in Wien; der erste Fluchtversuch mit dem Ziel Argentinien scheiterte; 1939 gelang der Familie die Flucht nach Shanghai; aufgrund des Exils kein Schulabschluss; in Shanghai Arbeit für einen Architekten, Betätigung als Lyriker und Maler; nach dem Krieg lebte er mit seiner neu gegründeten Familie in Bolivien, 1952 siedelten sie in die USA über; Joseph W. hat drei Kinder und verdiente seinen Lebensunterhalt u.a. als Sekretär, Einzelhändler und Auktionator.

Interviewte/r
Joseph W.
Interviewer/in
Elizabeth Ryan, Peter Ryan
Kameramann/frau
Maurice Harris
Interviewort
San Mateo, Kalifornien, USA
Aufnahmejahr
1998
Dauer
02:29:00
Sprache
Englisch
Ort
Österreich
Österreich » Burgenland
Österreich » Burgenland » Oberwart
Österreich » Wien
Italien
China - Shanghai
Bolivien
USA
Sammlung
Jewish Family and Children's Services San Francisco
Themenfilter
Flucht/Versteck
Verfolgung von » Juden/Jüdinnen

Verwandte Inhalte

Joseph W. 2

Interviewer/in: Elizabeth Ryan, Peter Ryan
Interviewort: San Mateo, Kalifornien, USA
Aufnahmejahr: 1998
Sammlung: Jewish Family and Children's Services San Francisco
Dauer: 02:55:31