x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Eddie Arad

Geboren als Eduard Zuckerkandl 1931 in Wien; 1938 Flucht mit einem Kindertransport nach England, wo er von verschiedenen Familien aufgenommen wurde; 1945 Wiedersehen mit seinen illegal nach Palästina geflohenen Eltern in einem Kibbuz; zwei seiner Kinder kamen im israelischen Militärdienst um.

Interviewte/r
Eddie Arad
Interviewer/in
Michael Kofler Georg Traska Judith Pühringer
Kameramann/frau
Ursula Henzl
Interviewort
Herzlia, Israel
Aufnahmejahr
2013
Dauer
00:43:25
Sprache
Englisch
Ort
Österreich
Österreich » Wien
Großbritannien
Israel
Sammlung
WH Media GmbH/Strom der Erinnerung
Themenfilter
Verfolgung von » Juden/Jüdinnen
Flucht/Versteck